Angebote zu "Leistung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Kaminofen „N-Line“ Sandstein
999,00 € *
zzgl. 24,95 € Versand

Bei dem Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Rainbow handelt es sich um einen Dauerbrandofen, welcher optimal für gut gedämmte Räume und Niedrigenergiehäuser geeignet ist.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Rainbow mit Naturteinsäulen hat eine Leistung von 5.000 Watt und verfügt über ein Raumheizvermögen von 88 m³. Die Größe dieses Modells liegt bei 544x1095x440 mm, das Gewicht bei 133 kg. Im unteren Bereich ist der schwarze Ofen aus Stahl mit einem attraktiven Holzablagefach ausgestattet. Als Brennmaterial eignen sich Scheitholz sowie Holz- und Braunkohlebriketts, welche in dem 330x258x387 mm großen Brennraum ausreichend Platz haben. Eine Sichtscheibe mit einer Größe von 390x255 mm gewährt jederzeit Einblick auf das Kaminfeuer. Für die notwendige Sicherheit während des Betriebes sorgt die 2-Punkt-Verriegelung der Heiztür. Vario Rohranschlüsse befinden sich hinten und oben mit einem Durchmesser von 120/150 mm. Die Höhe bis zum oberen Abgasstutzen beträgt bei diesem Modell 1.095 mm. Der Kamin ist in Besitz der Zertifikate 1. + 2. Stufe 1. BImSchV, CE, 15aB-VG, VKF und der CO Zertifikate Aachen, München, Regensburg. Der Abgasmassenstrom liegt bei 5,6 g/s, der notwendige Förderdruck bei 12 PA. Die Abgastemperatur am Abgasstutzen beträgt während des Betriebes 234 °C. Aus Feuerschutzgründen müssen nach allen Seiten Sicherheitsabstände zu brennbaren Bauteilen eingehalten werden. Diese liegen im hinteren Bereich bei 200 mm, seitlich bei jeweils 300 mm und vor der Sichtscheibe bei 800 mm.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Rainbow mit optional externem Luftanschluss hat einen Leistungsbereich von 2,4 bis 5,2 kW und schafft zu jeder Jahreszeit eine behagliche Atmosphäre.

Anbieter: BayWa
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Kaminofen „N-Line“ Narurstein
1.099,00 € *
zzgl. 24,95 € Versand

Bei dem Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Natstone handelt es sich um einen Dauerbrandofen, welcher optimal für gut gedämmte Räume und Niedrigenergiehäuser geeignet ist.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Natstone mit Sandsteinsäulen hat eine Leistung von 5.000 Watt und verfügt über ein Raumheizvermögen von 88 m³. Die Größe dieses Modells liegt bei 544x1095x440 mm, das Gewicht bei 133 kg. Im unteren Bereich ist der schwarze Ofen aus Stahl mit einem attraktiven Holzablagefach ausgestattet. Als Brennmaterial eignen sich Scheitholz sowie Holz- und Braunkohlebriketts, welche in dem 330x258x387 mm großen Brennraum ausreichend Platz haben. Eine Sichtscheibe mit einer Größe von 390x255 mm gewährt jederzeit Einblick auf das Kaminfeuer. Für die notwendige Sicherheit während des Betriebes sorgt die 2-Punkt-Verriegelung der Heiztür. Vario Rohranschlüsse befinden sich hinten und oben mit einem Durchmesser von 120/150 mm. Die Höhe bis zum oberen Abgasstutzen beträgt bei diesem Modell 1.095 mm. Der Kamin ist in Besitz der Zertifikate 1. + 2. Stufe 1. BImSchV, CE, 15aB-VG, VKF und der CO Zertifikate Aachen, München, Regensburg. Der Abgasmassenstrom liegt bei 5,6 g/s, der notwendige Förderdruck bei 12 PA. Die Abgastemperatur am Abgasstutzen beträgt während des Betriebes 234 °C. Aus Feuerschutzgründen müssen nach allen Seiten Sicherheitsabstände zu brennbaren Bauteilen eingehalten werden. Diese liegen im hinteren Bereich bei 200 mm, seitlich bei jeweils 300 mm und vor der Sichtscheibe bei 800 mm.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Natstone mit optional externem Luftanschluss hat einen Leistungsbereich von 2,4 bis 5,2 kW und schafft zu jeder Jahreszeit eine behagliche Atmosphäre.

Anbieter: BayWa
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Kaminofen „N-Line“ Nevada
999,00 € *
zzgl. 24,95 € Versand

Bei dem Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Nevada handelt es sich um einen Dauerbrandofen, welcher optimal für gut gedämmte Räume und Niedrigenergiehäuser geeignet ist.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Nevada mit einer Seitenverkleidung in Naturstein hat eine Leistung von 5.000 Watt und verfügt über ein Raumheizvermögen von 88 m³. Die Größe dieses Modells liegt bei 544x1095x440 mm, das Gewicht bei 133 kg. Im unteren Bereich ist der schwarze Ofen aus Stahl mit einem attraktiven Holzablagefach ausgestattet. Als Brennmaterial eignen sich Scheitholz sowie Holz- und Braunkohlebriketts, welche in dem 330x258x387 mm großen Brennraum ausreichend Platz haben. Eine Sichtscheibe mit einer Größe von 390x255 mm gewährt jederzeit Einblick auf das Kaminfeuer. Für die notwendige Sicherheit während des Betriebes sorgt die 2-Punkt-Verriegelung der Heiztür. Vario Rohranschlüsse befinden sich hinten und oben mit einem Durchmesser von 120/150 mm. Die Höhe bis zum oberen Abgasstutzen beträgt bei diesem Modell 1.095 mm. Der Kamin ist in Besitz der Zertifikate 1. + 2. Stufe 1. BImSchV, CE, 15aB-VG, VKF und der CO Zertifikate Aachen, München, Regensburg. Der Abgasmassenstrom liegt bei 5,6 g/s, der notwendige Förderdruck bei 12 PA. Die Abgastemperatur am Abgasstutzen beträgt während des Betriebes 234 °C. Aus Feuerschutzgründen müssen nach allen Seiten Sicherheitsabstände zu brennbaren Bauteilen eingehalten werden. Diese liegen im hinteren Bereich bei 200 mm, seitlich bei jeweils 300 mm und vor der Sichtscheibe bei 800 mm.Der Wamsler Kaminofen &#8222N-Line&#8220 Nevada mit optional externem Luftanschluss hat einen Leistungsbereich von 2,4 bis 5,2 kW und schafft zu jeder Jahreszeit eine behagliche Atmosphäre.

Anbieter: BayWa
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Stand der Entwicklung bei Ölfeuerungsanlagen kl...
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Physik - Sonstiges, Note: 2,0, , 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Wohnungsbau hat sich in den letzen Jahrzehnten ein Wandel vollzogen. Durch verschärfte Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz wurde der Wärmebedarf von Wohngebäuden stark reduziert, was dazu führte, das Wärmeerzeuger und Heizungsanlagen immer kleiner ausgelegt werden können. So haben z.B. Niedrigenergiehäuser einen Wärmebedarf von etwa 5 kW. Dem gegenüber stehen herkömmliche Öldruckzerstäubungsbrenner mit einer unteren Leistungsgrenze von etwa 15 kW. Kleinere Leistungen, und damit verbundene geringere Brennstoffmassenströme, lassen sich aufgrund der Beschaffenheit gängiger Öldüsen nicht realisieren. Diese Problematik hat zu Anstrengungen in Forschung und Entwicklung geführt, sich mit dem Thema kleiner Ölfeuerungen zu beschäftigen. Inzwischen sind einige Ölbrenner kleiner Leistung am Markt zu finden. Diese Brenner werden in den folgenden Kapiteln vorgestellt, und anschliessend kritisch betrachtet. Des Weiteren sollen aktuelle Forschungsprojekte zu diesem Thema vorgestellt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Stand der Entwicklung bei Ölfeuerungsanlagen kl...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Physik - Sonstiges, Note: 2,0, , 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Wohnungsbau hat sich in den letzen Jahrzehnten ein Wandel vollzogen. Durch verschärfte Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz wurde der Wärmebedarf von Wohngebäuden stark reduziert, was dazu führte, das Wärmeerzeuger und Heizungsanlagen immer kleiner ausgelegt werden können. So haben z.B. Niedrigenergiehäuser einen Wärmebedarf von etwa 5 kW. Dem gegenüber stehen herkömmliche Öldruckzerstäubungsbrenner mit einer unteren Leistungsgrenze von etwa 15 kW. Kleinere Leistungen, und damit verbundene geringere Brennstoffmassenströme, lassen sich aufgrund der Beschaffenheit gängiger Öldüsen nicht realisieren. Diese Problematik hat zu Anstrengungen in Forschung und Entwicklung geführt, sich mit dem Thema kleiner Ölfeuerungen zu beschäftigen. Inzwischen sind einige Ölbrenner kleiner Leistung am Markt zu finden. Diese Brenner werden in den folgenden Kapiteln vorgestellt, und anschließend kritisch betrachtet. Des Weiteren sollen aktuelle Forschungsprojekte zu diesem Thema vorgestellt werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot